low carb high fat

ketoshop_diagram

Vegane Kokosnuss-Tortillas

Beitrag teilen

Keto Kokos-Tortillas

Wenn du mal was Neues ausprobieren möchtest und vom Keto-Energie-Lieferant schlechthin, nämlich der Kokosnuss, profitieren möchtest, sind diese Tortillas genau das Richtige für dich. Und erst noch vegan und glutenfrei.

Das brauchst du für 6 Tortillas:

  • 1 halbe Tasse Kokosmehl
  • 1/4 TL Salz
  • 2 EL Flohsamenschalen
  • 3 EL Kokosöl (oder anderes Öl, das du magst)
  • 1 Tasse heisses Wasser (ca. 240 ml)

Vermische alle Zutaten, bis ein glatter Teig entsteht. Teile den Teig in 6 gleich grosse Portionen, leg ein Stück Backpapier drüber und walle die Stücke gleichmässig aus.

Schneide sie rund zu und backe die Tortillas in einer Bratpfanne mit etwas Kokosöl pro Seite 1 Minute bei mittlerer Hitze aus.

Fülle sie nach belieben mit frischen Gemüse, Käse, Schinken, Mayo, Lachs. Was auch immer dein Herz begehrt.

Et voilà! Wir wünschen einen guten Appetit!

Übersetzung

Diese Funktion lädt Scripts von Google zur Übersetzung der Webseite.

WARENKORB
//
Warenkorb leer.
0
//