low carb high fat

ketoshop_diagram

Kürbiskernpesto: Unsere Nr. 1 wenns um leckere Pastasaucen geht!

Beitrag teilen

Veganes Pesto mit Kürbiskernen

Es gibt nichts herrlicheres als Pasta mit einer leckeren Sauce. Zu unseren Favourites gehört natürlich die Pestosauce und mit Kürbiskernen ist diese auch noch super ketotauglich! Das Rezept funktioniert vegan wie auch mit Käse.

Für ein Glas Kürbiskernpesto brauchst du:

  • Ca. 60g Kürbiskerne
  • 1 Bund Basilikum
  • 1 Bund Petersilie
  • 1dl Olivenöl (oder gemischt mit Avocadoöl und einem Schuss MCT Öl)
  • 0,5dl Kürbiskernöl (optional)
  • 1/2 Knoblauchzehe (wer Knoblauch mag, kann auch mehr nehmen…)
  • 25g Edelhefe oder Parmesan
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung des Kürbiskernpestos:

Röste die Kürbiskerne ohne Fett in einer Bratpfanne so lange an, bis sie aufblähen und zu knistern beginnen. Stelle sie beiseite und lasse sie abkühlen.

Hacke den Basilikum und die Petersilie grob, schäle den Knoblauch und gib alle Zutaten in einen hohen Becher und püriere diese bis zur gewünschten Konsistenz. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Wer ein bisschen cheaten mag, der mixt noch eine Dattel unter – ergibt eine herrlich süsse Note!

Und fertig ist das Kürbiskernpesto! Geniesse das Pesto mit der Lieblingspasta deiner Wahl. Eine Auswahl an Low Carb Pastaalternativen findest du hier.

Übersetzung

Diese Funktion lädt Scripts von Google zur Übersetzung der Webseite.

WARENKORB
//
Warenkorb leer.
0
//