Sparen Sie mit KETOSHOP20 die Versandenkosten ab einem Mindestbestellwert von CHF100. Auf 20 Kunden limitiert.

Google Trends 2018: Keto Pancakes – was sonst! (mit Rezept)

Beitrag teilen

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on skype
Share on email
Keto Pancake- Ketoshop.ch

Google veröffentlichte am Mittwoch seine jährliche “Hitparade“ der Top-Suchen des Jahres 2018.
Die meistgesuchten Diätbegriffe (USA) fielen in die Bereiche low-carbhigh-fat und Kalorienreduktion wie z.B. intermittierendes Fasten. Der Trend in diese Richtung hält jetzt schon über mehrere Jahre an.

Ebenfalls interessant: auf die Nr.4 der meistgesuchten Rezepte kommen ketogene Pfannkuchen oder “Keto Pancakes“.
Es ging den Leuten offenbar hauptsächlich darum, wie man leckere Keto-Pfannkuchen machen kann. Durchschnittlich 14’800 Mal im Monat wurde nach dem Begriff gesucht!
Verwandte Begriffe wie „Keto-Pfannkuchen-Rezepte“, „Keto-Pfannkuchen-Kokosmehl“ und „Keto-Frischkäse-Pfannkuchen“ wurden auch viel gesucht.

Ich kann das gut verstehen, weil ich selbst am liebsten Pfannkuchen zum Frühstück mache 
Die Backmischungen und Mehle von Erdschwalbe eignen sich besonders gut dazu. Ich gebe euch hier mein persönliches Rezept. Es ist schnell, einfach und lecker:

Pro Person (3 Pancakes)
– je ca 1 EL Mandelmehl und Eiweiss Mehl Mix
– 1 EL PerfectKeto MCT Pulver mit dem Geschmack der Wahl (jetzt wieder an Lager!)
– 1 EL Frischkäse
– 1 Ei
Mixen, braten und fertig.
Nach Belieben z.B. Butter, Erdnussbutter , Schlagsahne oder etwas Beeren draufgeben.

Tip: Den Eiweiss Mehl Mix während dem Mixen dazugeben, bis die perfekte Konsistenz erreicht ist. Man kann den Eiweiss Mehl Mix durch einen Löffel Zitronen – oder Schokoladenkuchenmischung ersetzten. Funktioniert super und schmeckt sehr lecker!